energie+bau
 

Erstellung von Sachverständigengutachten im Bauwesen

  

für

  • Gerichte
  • Bauträger, Generalunternehmer
  • Handwerksfirmen
  • Hausverwaltungen
  • Eigentümergemeinschaften und Einzeleigentümer

  

  

klassische Bauschadensgutachten:

(Dokumentation vorhandener Mängel/Schäden, fachliche Bewertung der Mängel/Schäden, Sanierungsmöglichkeiten und Kostenschätzung für die Beseitigung der Mängel/Schäden). Derartige Schadensgutachten werden derzeit sowohl für Gerichte erstellt (Landgericht Berlin sowie verschiedene Amtsgerichte in Berlin und Land Brandenburg) als auch für private Auftraggeber oder Wohnungsbaugesellschaften.

  
  
bauphysikalische Fachgutachten:
Hier werden insbesondere feuchte- und wärmeschutztechnische Aspekte zur dauerhaften Beseitigung vorhandener Mängel/Schäden im sanierungsbedürftigen Bestand behandelt, insbesondere Ursachen von Tauwasserniederschlag, Schimmelpilzbefall, Zugerscheinungen und klassische Wasserschäden (Durchlaufschäden). Dabei geht es um Ursachenerkennung einerseits und Empfehlungen fachgerechter Sanierungsmöglichkeiten andererseits.
Für Neubauprojekte bietet sich darüber hinaus auch an, die Bauphysik eines geplanten Objektes  vor Bauausführung sachverständig prüfen und optimieren zu lassen.
  
  
Energieberatung für Bestandsobjekte des Wohnungsbaus:
Hier wird in Form eines Gutach­tens bzw. Beratungsberichtes der Ist-Zustand erfasst und der Energiebedarf berechnet, die vorhandenen Einsparpotentiale an thermischer Gebäudehülle und Haustechnik einzeln dargestellt, deren Wirtschaftlichkeit betrachtet und es werden mehrere Sanierungsvarianten für das Beratungsobjekt vorgeschlagen und mit den Auftraggebern kommuniziert. Abschließend wird für die umzusetzende Sanierungsvariante ein neuer Energieausweis erstellt.
 
 

Beweissicherungen:

Vor der Realisierung nachbarlicher Baumaßnahmen empfiehlt es sich zur Vermeidung nachträglich auftretender Streitigkeiten um baulich bedingt eingetretetene Schäden, eine Dokumentation des Istzustandes aller nachbarlichen Bebauungen zu erstellen. Dabei wird anhand sichtbarer Konstruktionen und Vorschäden das Gefährdungspotential aufgenommen, Überwachungsmaßnahmen werden empfohlen und Altschäden dokumentiert.

  

Ankaufberatungen:

Nicht nur der Neubau eines Hauses ist für viele eine Lebensentscheidung, sondern auch der Kauf einer Eigentumswohnung oder eines älteren Einfamilienhauses. Hier gilt es nicht nur, den vermeintlich marktüblichen Kaufpreis zu überprüfen, sondern aus bautechnischer Sicht mit geübtem Blick und gezielten Überprüfungen der Bausubstanz wertbeeinflussenden Instandhaltungsrückstau, also dringend anstehende bauliche Maßnahmen zur Sanierung älterer Kaufobjekte, festzustellen und zu bewerten. 

 

 

für Wertermittlung von bebauten und unbebauten Grundstücken sowie Kaufpreisprüfungen:

wenden Sie sich bitte an meine Kollegin

Dipl.-Ing. Petra Effenberger, Sachverständige für Immobilienwertermittlung (IfS) 


  
Auftraggeber gibt es erfahrungsgemäß aus ganz Europa, wobei die gutachtengegenständlichen Objekte in den meisten Fällen in Berlin und Brandenburg gelegen sind und i.d.R. durch ortsansässige Verwaltungen oder Anwälte vertreten werden. Nach wirtschaftlicher Prüfung können im Einzelfall auch Aufträge in anderen Bundesländern angenommen werden.
 
 
Auswahl unserer Messtechnik
  • Wärmebildkamera testo 882 mit SuperResolution
  • Oberflächenthermometer (IR- und Kontaktthermomenter) testo 830-T2
  • Datenlogger für Wohnklima-Langzeitprotokolle (Temperatur und Raumluftfeuchte) testo 175-H2
  • Klimamessgerät GFTH 95 der Firma Greisinger
  • Feuchtemessgerät trotec T2000S
  •    mit Mikrowellensonde zur Tiefenmessung im Mauerwerk
  •    mit Kugelsonde zur Messung von Oberflächenfeuchte in Putz, Mauerwerk und Estrich
  •    mit Einstech-Elektrode für Estrichdämmung
  •    mit Einschlag-Elektrode für Holzfeuchte
  •    mit Klimasonde für Temperatur und Raumluftfeuchte
  • Endoskop für Bohrloch- und Rohruntersuchungen
  • Anemometer (Luftgeschwindigkeitsmesser) zur Kontrolle von Lüftung und zur Leckageortung
  • -----------------------------------------------------------------------------------
  • Software zur Wärmebrückenberechnung
  • EnEV-Software